loga_vinaru01 loga_vinaru02 loga_vinaru03 loga_vinaru04 loga_vinaru05 loga_vinaru06 loga_vinaru07 loga_vinaru08 loga_vinaru09 loga_vinaru10 loga_vinaru11 loga_vinaru12 loga_vinaru13 loga_vinaru14 loga_vinaru15 loga_vinaru16 loga_vinaru17 loga_vinaru18 loga_vinaru19

Entdecken Sie die Schönheit der Znaimer Region mit dem Vinobus VOC Znojmo!
Wählen Sie die komplette Rundfahrt oder nur einen Teil der Strecke nach eigenem Ermessen. Radfahrer sind herzlich willkommen!
Die Fahrt mit dem Vinobus wird von einem REISELEITER begleitet.

Dank dem Vinobus können Sie von dem eigentlichen Zentrum Znaims aus ganz einfach verschiedene Weinkeller und Weinberge in der Znaimer Region besichtigen, ohne überlegen zu müssen, wie Sie wieder zurückkommen. Sie können herrliche Weinberge besuchen, die Natur des Nationalparks Podyjí bestaunen, das Kloster Louky besichtigen oder viele weitere interessante Aktivitäten in der Nähe der Haltestellen des Vinobus unternehmen. Ein Fahrradträger ist selbstverständlich.

Der Bus mit einer Kapazität von 32 Plätzen und ein Anhänger für 20 Fahrräder, der sich dreimal täglich auf eine etwa sechzig Kilometer lange Strecke begibt und unterwegs dreizehn Mal anhält - das ist Vinobus, ein gemeinsames Projekt des Vereins VOC Znojmo. Das Projekt wird mit Unterstützung der Südmährischen Region, der Stadt Znaim, der umliegenden Gemeinden und des Weinfonds der Tschechischen Republik realisiert.
Erstmals fuhren Reisende mit diesem Bus bei der Znaimer historischen Weinlese 2015, seine volle Saison begann im April 2016.
Vinobus fährt auf seiner Strecke durch einige interessante Weinorte – Weinberge, Kellergassen, Weinhersteller und Weinkeller sowie Orte, von denen aus Sie Fahrradausflüge unternehmen können. Für die Besucher der Znaimer Region ist das eine Möglichkeit, wie man dem Problem mit der Nulltoleranz von Alkohol hinter dem Steuer oder mit dem Fahrrad ausweichen kann. Sie können eine Fahrt über die ganze Strecke mit einem Reiseleiter auswählen, aber auch jederzeit aussteigen, den ausgewählten Ort besichtigen, den Wein probieren und auf den nächsten Vinobus warten, oder entlang einer der Radrouten weiterfahren.

Neuigkeit 2017 - ausgewählte Haltestellen mit 15münitiger Pause und Weinverkostung (die Weinverkostung ist im Preis der Fahrkarte nicht enthalten).


Das Projekt Vinobus wird unter der Förderung von:

logo_jmk
logo_znojmo
logo_vinarsky-fond



logo_havraniky
logo_ns_2
logo_vrbovec_2
logo_chvalovice_2
logo_tasovice_2